Eine Nachricht von Maria

 

Hannes und Annemarie sind seit sechsundzwanzig Jahren regelmäßig Gäste in der Pension von Maria und Florian in Saibling. Jetzt erhalten sie von Maria die Nachricht vom Tod ihres Mannes. Kurz entschlossen fahren sie hin. Hannes hat Krebs. Maximal vier Monate sind ihm noch gegeben und Annemarie weiß noch nichts davon. Hannes traut sich nicht, es ihr zu sagen. Erst der nahende Tod hat ihm bewusst gemacht, wie sehr er Annemarie noch liebt. Er hat sich fest vorgenommen, auf der Reise damit herauszurücken. Leider wartet in Saibling ein böses Geheimnis, das zu gestehen Hannes unmöglich ist. Doch alles kommt anders. Überschuldet und enttäuscht vom Leben, begeht Maria Selbstmord. Nur Hannes weiß, dass er daran nicht unschuldig ist. Zugleich ist er ihr unendlich dankbar, hat sie doch, wie es scheint, das böse Geheimnis mitgenommen. Auf der Rückfahrt will er endlich von seinem Krebs berichten, doch Annemarie kommt ihm mit einer eigenen Nachricht zuvor. Bei der Ankunft aber wartet eine Überraschung und alles wird anders sein.

(2016, 134 Seiten)

 

Download
Eine Nachricht von Maria.epub
epub File 211.6 KB
Download
Eine Nachricht von Maria.pdf
Adobe Acrobat Dokument 919.2 KB