Anna Holland

 

Die schöne, allseits geliebte Anna heiratet Bertram, das einzige Kind schwerreicher Eltern. Sie tötet die ganze Familie, einen nach dem anderen und alles ohne Blutvergießen, ohne Pistole, Messer etc., ja sogar ohne Gewalt. Klinisch reine Morde gewissermaßen. Wie kluge Frauen eben töten. Und bei all dem bleibt sie die allseits geliebte Anna, die das Schicksal so ungerecht behandelt. Der Roman ist weder Thriller noch Krimi. Er ist eine böse Geschichte von einer bösen Frau, einem Todesengel, wie ihr Vater am Ende erkennt.

 (2015, 324 Seiten)

 

Download
Anna Holland.epub
epub File 402.6 KB
Download
Anna Holland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB